ED-AdBlue 2017-11-16T09:06:00+00:00

Was ist AdBlue?

AdBlue ist eine ungiftige, wässrige Harnstofflösung, die zur chemischen Umwandlung von Stickoxiden (NOx) in Diesel­motoren benötigt wird. AdBlue ist in die niedrigste Wasser­gefährdungs­klasse eingeordnet und ist kein Gefahrgut.

Das AdBlue von ED entspricht den Bestimmungen der EU-Richtlinie 67/548/EC und erfüllt die ISO 22241-Richtlinien, um die Funktion des SCR-Systems in den Fahrzeugen zu gewähr­­leisten.

Warum muss AdBlue in Diesel-Pkws und Lkws eingesetzt werden?

Um die Belastung der Luft mit Schadstoffen zu senken, bestimmt die europäische Gesetzgebung strenge Abgaswerte für Diesel-Pkws und Lkws. Mittlerweile gilt die Euro-6-Norm als Standard und folglich sind noch niedrigere NOx-Werte von modernen Dieselmotoren zu erfüllen.

Die Herabsetzung der NOx-Werte hat die Motorenhersteller dazu veranlasst die AdBlue-Technologie zu entwicklen. Neben dem Diesel wird AdBlue mit in die Verbrennungskammer des Motors eingespeist. Mithilfe des Zusatzes AdBlue werden die NOx-Werte auf das erforderliche neue gesetzliche Maß reduziert.

AdBlue bei ED tanken

AdBlue wird heute von fast allen ED-Tankstellen in Kanisterform, in der Regel 10 Liter, angeboten. Eine Zapfsäule für AdBlue-Tankungen gibt es an folgenden ED-Tankstellen:

Tankstellen Inhalt

Alzey
Andernach B9
Bad Ems
Daun
Gerolstein
Idstein

Kaisersesch
Kell
Kirchberg
Linz-Kretzhaus
Mayen
Mendig
Mülheim-Kärlich

Nastätten
Neuwied
Nonnweiler
Noviand
Odendorf
Plaidt

Polch
Rengsdorf
Sinzig
Stromberg
Zehnhausen
Zülpich

Wir freuen uns auf Sie!

Immer gut informiert!

Mit dem ED-Newsletter nichts mehr verpassen – melden Sie sich jetzt an!