Laden...
ED-Kraftstoffe 2017-11-29T15:40:41+00:00

Die ED-Ottokraftstoffe

Alle ED-Produktqualitäten im Kraftstoff- sowie Brenn- und Schmierstoff-Bereich entsprechen mindestens der deutschen Industrienorm bzw. der internationalen ISO-Norm. ED vertreibt ausschließlich deutsche Raffinerie-Qualität.

DIN / ISO schreiben folgende Werte für Kraftstoffe vor:

Super E 10 Super Super Plus
ROZ  95,0 ROZ  95,0 ROZ  98,0
MOZ  85,0 MOZ  85,0 MOZ  88,0
Benzol  < 1,0 % Benzol  < 1,0 % Benzol  < 1,0 %
Schwefel  0,001 g / 100 g Schwefel  0,001 g / 100 g Schwefel  0,001 g / 100 g

Die Kraftstoff-Qualität wird aber nicht nur durch die Beachtung der DIN / ISO-Norm bestimmt, sondern auch von der Verwendung hochwertiger Zusätze, sogenannter Additive. Dem ED-Ottokraftstoff wird das Additiv MULTI 4 zugesetzt.

Alle ED-Ottokraftstoffe mit MULTI 4

Saubere Einlassventile sind für optimierte moderne Motoren mit hoher Leistungsausbeute von besonderer Bedeutung. Koksartige Ablagerungen auf den Ventilen wirken beim Start des kalten Motors wie ein Schwamm: sie saugen den Kraftstoff auf und führen zu einem deutlich wahrnehmbaren, unrunden, ruckelnden Motorlauf.

ED MULTI 4 verhindert die Bildung solcher Ablagerungen.

Vorteile von ED MULTI 4:

  • Verbrauchsreduzierung

  • Weniger Motorablagerungen

  • Weniger Schadstoffe

  • Längere Lebensdauer für den Motor

Übersicht der ED-Ottokraftstoffe

ED Super ist ein schwefelfreier Qualitätskraftstoff mit 95 Oktan. Er ist für alle Fahrzeuge mit Benzinmotor geeignet. Hochwertige Additive sorgen für eine saubere Verbrennung und schützen Einspritzanlage und Ventile.

Dieser Kraftstoff kann gesetzlich vorgeschrieben bis zu 5 % Ethanol enthalten.

Der schwefelfreie Kraftstoff ED Super E10 mit 95 Oktan enthält bis zu 10 % Ethanol. Ethanol dient der verbesserten Umweltverträglichkeit aufgrund geringerer CO2-Emissionen und trägt dadurch zur Treibhausgasminderung bei. Ethanol wird aus nachwachsenden, nachhaltigen Rohstoffen gewonnen, was zu einem geringeren Verbrauch der weltweiten Erdölvorkommen führt.

90 % der Ottokraftstofffahrzeuge vertragen Super E10. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Fahrzeughersteller oder unter www.dat.de/E10, ob Ihr Fahrzeug ebenfalls E10 verträgt.

Die speziellen Eigenschaften dieses Hochleistungskraftstoffes machen ED Super Plus zu einem besonders motorschonenden Kraftstoff. Durch hochwirksame Additive werden Ablagerungen in der Einspritzanlage und dem Verbrennungsraum verhindert. Das schont den Motor und reduziert so den Verbrauch.

ED Super Plus ist insbesondere für ältere Motoren, die noch nicht über KAT-Technik verfügen, geeignet. Gleichzeitig ist ED Super Plus umweltfreundlicher, da es sich um einen Kraftstoff mit niedrigem Schadstoffemissionen handelt.

Der ED-Dieselkraftstoff

Ebenfalls gemäß DIN / ISO-Norm. Der gesetzliche Cetanwert von 51,0 wird bei ED durch Zugabe eines entsprechenden Superdiesel-Additivs deutlich übertroffen. ED-Diesel kann gesetzlich vorgeschrieben bis zu 7 % Biokraftstoffe enthalten und ist für alle Dieselmotoren geeignet.

Durch die Anpassung an jahreszeitlich bedingte Temperaturen kann stets ein optimales Kälteverhalten gewährleistet werden. Der CFPP-Punkt ist der Punkt, an dem Diesel ausflockt und somit die Zuführung zur Kraftstoffleitung verstopfen könnte.

Zeitspanne CFPP-Punkt
15. April bis 14. September minus 2 Grad
1. März bis 14. April und 15. September bis 31. Oktober minus 13 Grad
1. November bis 29. Februar minus 22 Grad

ED-Dieselkraftstoff mit Additiv Diesel aktiv

  • Gute Kaltstart-Eigenschaften und bessere Zündwilligkeit

  • Schützt vor Ablagerungen an den Einspritzdüsen und der Einspritzanlage

  • Schwefelanteil: 0,001 g/100 g

  • Schnelleres Befüllen durch schaumhemmendes Additiv

  • Wird im Kältefließverhalten den jahreszeitlichen Temperaturen angepasst

Wir freuen uns auf Sie!

Immer gut informiert!

Mit dem ED-Newsletter nichts mehr verpassen – melden Sie sich jetzt an!