Studie zeigt: Klimaziele der EU sind kaum zu schaffen

Die EU will den Treibhausgas-Ausstoß bis 2030 noch stärker senken. Allerdings zeigt eine Studie, dass dies kaum zu schaffen ist. Der sogenannte „Green Deal“, ausgerufen von der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, soll die Treibhausgasemissionen in Europa bis zum Jahr 2030 um 50 bis 55 Prozent gegenüber 1990 reduzieren. Bislang lag das Ziel für 2030 [...]

2020-08-17T14:02:26+02:0017. August 2020|Allgemein, Märkte|

Rohölpreis 2020 – Ein Auf und Ab

Im Januar und Februar 2020 lagen die Rohölpreise für die Brentware an den Börsen in der Regel zwischen 50 und 60 Dollar. Anfang März 2020 war die weltweite Nachfrage nach Öl mit dem Ausbruch der Coronakrise in Asien eingebrochen. Hinzu kam, dass sich die OPEC, angeführt von Saudi-Arabien, mit Russland nicht einigen konnte, in welchem [...]

2020-08-17T13:57:42+02:0017. August 2020|Preisentwicklung, Märkte|

EIA Ausblick für den Wiederanstieg des weltweiten Ölverbrauchs

Die Energie Information Administration (EIA) erwartet in ihrem kürzlich vorgelegten Energieausblick, dass sich die globale Ölnachfrage von durchschnittlich 83,8 Millionen Barrel pro Tag im zweiten Quartal 2020 auf 94,9 Millionen Barrel pro Tag im dritten Quartal 2020 erholt. Dies würde bedeuten, dass auch im dritten Quartal die Nachfrage 6,7 Millionen Barrel pro Tag niedriger ausfällt [...]

2020-08-17T13:57:57+02:0017. August 2020|Kraftstoffe, Märkte|

Raffinerien unter Druck

UBS-Analysten erwarten Raffinerieschließungen Neben den Rohöl- und Erdgasproduzenten stehen auch die Raffineure weltweit unter wirtschaftlichem Druck. Im Zuge der Coronakrise ist nicht nur die Nachfrage nach Rohöl, sondern auch die Nachfrage nach den Fertigprodukten wie Benzin, Diesel und Kerosin erheblich gesunken. Im Mai 2020, den man als schwarzen Mai für die Raffineriebranche bezeichnen kann, war [...]

2020-08-17T14:22:24+02:0017. August 2020|Kraftstoffe, Märkte|

Der Un(Wahn)sinn geht weiter – doch diesmal aus Brüssel

In Brüssel liegt seit einiger Zeit, genauer gesagt seit 2014, ein Gesetz vor, das den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe regelt. Tankstellen sollen verpflichtet werden, Kunden Kostenvergleiche verschiedener Kraftstoffe anzuzeigen. Dabei sollen die Preise auf eine Maßeinheit bezogen werden. Die Anzeige darf den Verbraucher nicht irreführen oder verwirren. Ziel ist es, dadurch die Sensibilisierung [...]

2020-08-17T14:32:23+02:0030. April 2020|Kraftstoffe, Preisentwicklung, Märkte|

Bundesregierung plant völlige Transparenz für Tankstellen

Der Wahnsinn kennt kein Ende Gemäß § 47 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen sind Tankstellen verpflichtet, die jeweils aktuellen Tankstellenpreise an die Markttransparenzstelle zu melden. Dieses Gesetz wurde 2013 geschaffen, weil sich der damalige Wirtschaftsminister Rösler neben seiner persönlichen Wiederwahl mehr Transparenz bei den Tankstellenpreisen erhoffte. Unser Verband, der BFT, hatte damals das Wirtschaftsministerium gewarnt, dass [...]

2020-08-17T14:33:04+02:0030. April 2020|Kraftstoffe, Preisentwicklung, Märkte|

In Krisenzeiten geschätzt

In der Krise erkannte die Politik, wie wichtig Lkws für die Versorgung der Bevölkerung sind. Dass in Deutschland mittlerweile symbolische Klopapier wäre in den Supermärkten nicht mehr vorhanden, wenn die Versorgung mit Lkws nicht so gut funktionieren würde. In der Krisenzeit wurden deshalb die Lenkzeiten deutlich erweitert und das Sonntagsfahrverbot aufgehoben. Zurzeit dürfen die Fahrer [...]

2020-08-17T14:33:54+02:0030. April 2020|Preisentwicklung, Märkte|

Wie geht es mit Wasserstoff weiter?

Die Bundesregierung will mit Wasserstoff eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung und dem Export von Wasserstofftechnologien einnehmen, so besagt es der Bericht der Bundesregierung zur nationalen Wasserstoffstrategie. Insbesondere die deutsche Industrie ist an der Nutzung von Wasserstoff als Energieerzeuger interessiert. Überall dort, wo die direkte Anwendung von Strom aus erneuerbaren Quellen ausscheidet, fokussiert sich der Blick [...]

2020-08-17T14:34:42+02:0030. April 2020|Kraftstoffe, Märkte|

Energiemarkt weltweit auf Talfahrt

Am 09.03.2020 sind die Rohölpreise weltweit abgestürzt. An diesem Tag wurde bekannt, dass die OPEC sich mit Russland auf keine Förderkürzung einigen konnte. Im Gegenteil, Saudi-Arabien kündigte sogar an, die Rohölausfuhr zu erhöhen. Da gleichzeitig die weltweite Nachfrage immer mehr sank, entstand ein starkes Überangebot. Der Rohölpreis fiel zunächst auf 30 Dollar. Zeitweilig sank der [...]

2020-08-17T14:35:24+02:0030. April 2020|Preisentwicklung, Märkte|

CO2-Werte in Deutschland 2020 auf sinkendem Kurs

Die milde Witterung Anfang des Jahres und die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie führten dazu, dass die Energienachfrage in Deutschland sehr stark gesunken ist. In der Energieerzeugung wird deshalb neben Wind und Sonne stark auf die CO2-ärmeren und günstigeren Gaskraftwerke statt auf Kohle gesetzt. Zudem ist die Reise-, Pendler- und Transporttätigkeit seit Mitte März stark eingeschränkt. [...]

2020-08-17T14:36:16+02:0030. April 2020|Kraftstoffe, Märkte|