Was Eigentümer mit Ölheizung jetzt wissen müssen

Im November vergangenen Jahres hat der Gesetzgeber über Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes nachgedacht. Damals ging durch die Presse, dass Ölheizungen zukünftig verboten werden. Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist Mitte 2020 vom Bundestag und Bundesrat beschlossen worden. Da davon auszugehen ist, dass der Bundespräsident das Gesetz abzeichnet, wird dieses GEG voraussichtlich zum 1. Oktober 2020 in Kraft treten. [...]

2020-08-17T14:12:31+02:0017. August 2020|Allgemein|

Deutsche Industrie und Handelskammer (DIHK) setzt sich für Wasserstoff ein

Wie das Handelsblatt berichtete, hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ein Positionspapier zum blauen und türkisen Wasserstoff erarbeitet. Europa will bis Mitte des Jahrhunderts treibhausgasneutral werden. Dafür muss der Einsatz von Öl, Kohle und Gas bereits in den nächsten Jahren deutlich reduziert werden, um die klimaschädlichen Emissionen zu reduzieren. Wasserstoff könnte hierbei eine Schlüsselrolle spielen. [...]

2020-08-17T14:07:33+02:0017. August 2020|Allgemein|

Studie zeigt: Klimaziele der EU sind kaum zu schaffen

Die EU will den Treibhausgas-Ausstoß bis 2030 noch stärker senken. Allerdings zeigt eine Studie, dass dies kaum zu schaffen ist. Der sogenannte „Green Deal“, ausgerufen von der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, soll die Treibhausgasemissionen in Europa bis zum Jahr 2030 um 50 bis 55 Prozent gegenüber 1990 reduzieren. Bislang lag das Ziel für 2030 [...]

2020-08-17T14:02:26+02:0017. August 2020|Allgemein, Märkte|

Intel startet in München den Testbetrieb für selbstfahrende Autos

In München ist das selbstfahrende Auto jetzt möglich geworden. Dem US-Technologiekonzern wurde die Erlaubnis vom TÜV Süd erteilt, wie das Handelsblatt berichtete. Bald sollen die Versuchsfahrten auf ganz Deutschland ausgedehnt werden. Intel besitzt bereits einige Erfahrungen mit dem autonomen Fahren und hat in Israel schon länger eine Flotte im Einsatz. Vor drei Jahren hatte Intel [...]

2020-08-17T13:59:56+02:0017. August 2020|Allgemein|

Stromverbrauch der Tech Giganten

Ein Google-Click verursacht 7 Gramm CO2 Beim Energieverbrauch denken die meisten Menschen erst einmal an Kohlebergbau, Stahlindustrie, die Autobranche oder ähnliches. Allerdings sorgen Google, Apple und Facebook für einen Großteil des CO2-Ausstoßes, wie das Handelsblatt berichtete. Laut des Think Tank „the shift project“ ist die Digitalbranche bereits heute für knapp vier Prozent der weltweiten Emissionen [...]

2020-02-03T14:32:08+02:003. Februar 2020|Allgemein|

Elektrifizierung bis 2025

Wie sieht der Hochlauf der Elektrifizierung bei den einzelnen Herstellern aus? In 2020 werden verschiedene Hersteller wie VW, Audi, Porsche, BMW und Mercedes mit dem Verkauf des einen oder anderen Elektrofahrzeuges beginnen. Viele dieser Autos liegen im Hochpreissegment. Bis 2025 soll die Elektrifizierung wie folgt vonstattengehen: Volkswagen will bis 2025 50 neue E-Modelle anbieten, davon [...]

2019-10-23T10:26:38+02:0023. Oktober 2019|Allgemein|

CO2-Maut statt CO2-Steuer

Kommentar Eine CO2-Steuer, wie sie die Bundesregierung in Schritten plant, ist wenig zielführend. Dies bestätigt zumindest eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft. Der Grund ist: Die Reaktion der Verbraucher auf diesen Preisanstieg ist begrenzt, da diese erst erfolgen kann, wenn eine Modernisierung des Heizungssystems, die Sanierung des Hauses oder die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs [...]

2019-10-23T10:24:41+02:0023. Oktober 2019|Allgemein, Kraftstoffe|

Hybrid-Motoren haben die Nase vorn

Nach einem Bericht der FAZ haben die Hybrid-Autos die Nase vor dem reinen E-Mobil Wie die FAZ darlegte, sind die Tesla-Modelle, der Audi E-tron oder der Mercedes EQC mit Preisen von 70.000 bis weit jenseits der 100.000 Euro einfach zu teuer. Eine leistungsstarke Batterie hat enormes Gewicht und kostet zudem enormes Geld. Diese Batteriepakete bringen [...]

2019-10-23T10:20:35+02:0023. Oktober 2019|Allgemein|

Die Hälfte des Spritverbrauchs ist der Aerodynamik geschuldet

CW-Werte und Stirnfläche der PKWs bestimmen den Spritverbrauch mit In den 80er Jahren wurde sehr stark an der Aerodynamik der Fahrzeuge gearbeitet. Je weniger Luftwiderstand, desto weniger Verbrauch, so der Ansatz. Der 1982 erschienene Audi 100 hatte einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,30 CW und war damit die strömungsgünstigste Serienlimousine. Dafür sorgten die bündig eingefassten Fenster, eine [...]

2019-10-23T10:19:17+02:0023. Oktober 2019|Allgemein|

Monopolkommission warnt vor teurem Ladestrom

Kein Wettbewerb an der E-Säule Die deutsche Monopolkommission fordert mehr Wettbewerb zwischen den Stromtankstellen und ein höheres Tempo beim Ausbau der Windkraft, damit die Energiewende nicht stecken bleibt, so die FAZ. Kunden, die die Spritpreise eines Anbieters nicht akzeptieren wollen, können sich jederzeit im Vorbeifahren oder auch per App über die nächstgelegene günstige Tankstelle informieren [...]

2019-10-23T10:15:03+02:0023. Oktober 2019|Allgemein|