Streit um Ladesäulen

Wie viele E-Säulen braucht Deutschland? Bis 2030 sollen für die Elektroautos in Deutschland 1 Million öffentlich Ladepunkte zur Verfügung stehen, so lautet das ambitionierte Ziel der großen Koalition. Bei den Unternehmen, die die Ladesäulen bauen sollen, stößt der Plan jedoch auf heftige Kritik. „Das ist unrealistisch und unnötig“, so Eon-Chef Johannes Teyssen. Die Energiebranche hält [...]

2020-02-03T14:30:29+02:003. Februar 2020|Kraftstoffe, Märkte, Produkte|

LNG – Konkurrenz für den Diesel?

ED besuchte eine LNG Tankstelle Im Verkehrssektor wurden in 2017 rund 178 Millionen Tonnen CO2 emittiert. Bis zum Jahr 2030 soll die Treibhausgas-Emission aus dem Straßenverkehr um 50 Prozent gegenüber dem Basisjahr 1990 sinken. Zurzeit weisen diese Emissionen aber eher eine steigende Tendenz auf. Dies liegt maßgeblich an dem steigenden Verkehrsaufkommen beim Personen- und noch [...]

2020-02-03T14:32:33+02:003. Februar 2020|Kraftstoffe, Märkte|

Norwegen erschließt neues Ölfeld – Es soll 50 Jahre fossilen Brennstoff liefern

Trotzdem sieht sich das Land als Klimavorreiter – passt das? Wie der Spiegel berichtete, wurde in Norwegen ein neues Ölfeld mit 2,7 Milliarden Barrel Öl sowie Erdgas erschlossen. Es ist für Norwegen das drittgrößte Ölfeld aller Zeiten und hat einen Marktwert von vielen Milliarden Euro. Die Regierungschefin von Norwegen, Erna Solberg, erklärte: „Die Erdölindustrie wird [...]

2020-02-03T14:32:54+02:003. Februar 2020|Kraftstoffe, Märkte|

CO2-Maut statt CO2-Steuer

Kommentar Eine CO2-Steuer, wie sie die Bundesregierung in Schritten plant, ist wenig zielführend. Dies bestätigt zumindest eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft. Der Grund ist: Die Reaktion der Verbraucher auf diesen Preisanstieg ist begrenzt, da diese erst erfolgen kann, wenn eine Modernisierung des Heizungssystems, die Sanierung des Hauses oder die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs [...]

2019-10-23T10:24:41+02:0023. Oktober 2019|Allgemein, Kraftstoffe|

Ist Schweden erfolgreich mit seiner Klimasteuer?

Schweden schaffte die CO2-Reduktion mit steuerfreiem Biosprit In Deutschland wird zurzeit debattiert, ob durch die Einführung einer CO2-Steuer der Ausstoß von Treibhausgasen reduziert werden kann. Oftmals wird deshalb auf das Erfolgsmodell Schweden hingewiesen, die bereits 1990 eine solche Abgabe einführten. In Deutschland nahm die Emission des Straßenverkehrs seit 1990 um 4 Prozent zu. In Schweden [...]

2019-10-23T10:16:34+02:0023. Oktober 2019|Kraftstoffe|

Das Klimakabinett der Bundesregierung stellt Eckpunkte-Papier vor

Die einen klagen es sei zu wenig, die anderen sagen es ist zu viel Am 20.09.2019 hat das Klimakabinett der Bundesregierung Beschlüsse in einem Eckpunkte-Papier festgehalten, die, sofern sie entsprechend von Bundestag und Bundesrat bestätigt werden, Gesetzeskraft erlangen sollen. Die einzelnen Maßnahmen, die unsere Branche betreffen, sehen zurzeit wie folgt aus: Kraftstoffe werden ab 2021 [...]

2020-08-17T14:38:40+02:0023. Oktober 2019|Kraftstoffe, Märkte|

Kommt 2025 ein neuer Voll-Hybrid?

Continental hat eine neue Hybridbatterie entwickelt Auf seiner jährlichen Techshow hat der Automobilzulieferer Continental eine kleine Sensation gezeigt. Conti zeigte einen neu entwickelten 48-Volt-Mild-Hybridantrieb, der sich von üblichen Elektroantrieben mit einer Spannung von 48 Volt unterscheidet. Mit Hilfe dieses Hybridmotors können Fahrzeuge bis zu einer Geschwindigkeit von 90 Kilometern pro Stunde rein elektrisch bewegt werden. [...]

2019-10-23T09:38:01+02:0023. Oktober 2019|Allgemein, Kraftstoffe|

Mineralölkonzerne steigern Produktion von hydriertem Pflanzenöl (HVO)

Biokraftstoffproduktion aus Abfällen steigt langsam an In den letzten Jahren sind es vor allem Mineralölkonzerne, wie Neste aus Finnland, Eni aus Italien und Total aus Frankreich, die für den Aufbau und damit die Produktion von hydriertem Pflanzenöl in der Europäischen Gemeinschaft gesorgt haben. Wichtigster Grund für diese Entwicklung ist die eingeführte Doppelanrechnung von Biokraftstoffen aus [...]

2019-10-23T08:50:55+02:0023. Oktober 2019|Kraftstoffe, Märkte|

Erreichen E-Autos absolut Null Emissionen?

Dieser Frage ging die FAZ nach Wie stark belastet die Autoproduktion das Klima? Schon bevor der erste Kilometer gefahren ist, hat der Autohersteller eine Menge Energie in die Produktion des Fahrzeuges gesteckt. Dies ist unabhängig davon, von welcher Energieart das Fahrzeug angetrieben wird. Wie groß der entstehende CO2 Verbrauch bei der Produktion ist, hängt von [...]

2019-10-23T09:19:23+02:009. Juli 2019|Kraftstoffe, Märkte|

CO2-Steuer auf Kraftstoffe führt zwangsläufig zum Tanktourismus

Nur eine europaweite CO2-Steuer kann zu CO2-Einsparungen führen Die Politik überlegt zurzeit, ob eine CO2-Steuer auf Kraftstoffe hilft, klimafreundliche Technologien zu fördern und die Verhaltensweise der Verbraucher zu ändern. Diese Frage soll das sogenannte Klimakabinett der Bundesregierung bis zum Herbst beantworten und einen Vorschlag machen. Eine Abgabe auf den CO2-Ausstoß würde fossile Brennstoffe, wie Benzin, [...]

2019-10-23T09:19:52+02:009. Juli 2019|Kraftstoffe, Preisentwicklung, Märkte|